Dresdner ziehen ins Pokalhalbfinale ein

31. März 2009

Am 28.03.2009 trat die SG Wasserball Dresden im Viertelfinale des Ostdeutschen Wasserball Pokals bei der SG Schöneberg an. Der Berliner Verbandsligist hat sich in den vergangenen Jahren zu einem regelrechten „Pokalspezialisten“ entwickelt. Schon oft wurden höherklassige Gegner im kleinen Becken besiegt. Die Dresdner waren also gewarnt und nahmen das Spiel auch sehr ernst.

Wir bedanken uns bei unseren weltbesten Sponsoren: