Dresden belegt Platz 2 im Landespokal der Jugend E

8. Dezember 2010

Gespannt waren die Kinder bereits weit vor dem Anpfiff zum Landespokal 2010 der Jugend E. Denn gespielt werden sollte diesmal nicht in Chemnitz, Zwickau oder Plauen, sondern erstmals vor der mit zahlreichen Eltern besetzten Tribüne der heimischen Schwimmhalle am Freiberger Platz.

SG Wasserball Dresden belegt Platz 2 im Landespokal der Jugend E
Spieler von links oben nach rechts unten: Jannis, Richard, Pascal, Ivo, Alexandra, Michael, Tami, Antonio, Vincent, Mario und Sawa

Am Ende freuten sich Kinder und Eltern (und Großeltern) gemeinsam über ein gelungenes erstes Heimspiel. Ein Sieg gegen Auerbach (10:1) und eine Niederlage gegen Plauen (3:18) brachte am Ende den erhofften zweiten Platz im sächsischen Pokal. Vor allem das abschließende Spiel gegen Auerbach setzte einen schönen Schlusspunkt unter ein gelungenes Wochenende der gesamten SG Wasserball Dresden (mit den beiden Siegen der Männer zum Auftakt der neuen 2.Wasserballliga Ost).

Eine besonders gute Leistung zeigte dabei Mario. Durch gute Zweikampfführung, Übersicht und genaue Zuspiele leitete er so manchen Gegenangriff ein. Außerdem erzielte Mario drei Tore. Bester Torschütze war allerdings Antonio, dem fünf Treffer gelangen. Das vielleicht schönste Tor markierte die neunjährige Alexandra – bis jetzt leider das einzige Mädchen im Team – als sie den starken Plauener Torhüter aus 4 Metern bezwang. Außerdem trugen sich Ivo, Tami und Vincent in die Torschützenliste ein.

Alle Ergebnisse Pokal Jugend E am 28.11.2010 in Dresden:
Spiel 1: Dresden – Plauen 03:08
Spiel 2: Auerbach – Plauen 01:30
Spiel 3: Dresden – Auerbach 10:01

Pokalsieger: SVV Plauen
2. Platz: SG Wasserball Dresden
3. Platz: SV Fortuna Auerbach

Voraussichtlich schon am 16.01.2011 stehen sich die gleichen drei Mannschaften erneut in Dresden gegenüber. Ausgespielt wird die Sachsenmeisterschaft 2011.

Wir bedanken uns bei unseren weltbesten Sponsoren: