Wasserball Länderspiel in Dresden: Deutschland gegen Russland

15. November 2017

Am 12. Dezember 2017 findet in Dresden erstmals ein Wasserball-Länderspiel statt. Im Rahmen der „FINA Water Polo World League“ trifft die Deutsche Wasserball-Nationalmannschaft auf das Team aus Russland.

Der Kartenvorverkauf ist gestartet. Tickets können unter wasserball-dresden.de/tickets sowie über die Hotline +49 351 30708000 bestellt werden.

„Dresden ist eine super Location, um den Wasserball zu präsentieren.“ freute sich Rainer Hoppe (Vorsitzender der Fachsparte Wasserball im DSV) über den Vorschlag, das Spiel in die sächsische Landeshauptstadt zu holen. Denn wer bisher die DSV-Auswahl hautnah erleben wollte, musste entweder nach Berlin oder an einen der anderen etablierten Bundesligastandorte reisen.

Auch Bundestrainer Hagen Stamm zögerte im Vorfeld nicht: „Ich finde die Idee Dresden toll.“ bestätigte er und setzte sich innerhalb des Verbands dafür ein, dass seine Mannschaft in der neuen Dresdner Schwimmhalle antreten kann.

„Für uns ist dieses Spiel natürlich eine Riesen-Gelegenheit, um in Dresden bzw. ganz Sachsen Werbung für den Wasserball-Sport zu machen.“ zeigt sich Tino Ressel vom ausrichtenden Verein SWV TuR Dresden euphorisch. „Auch wenn wir relativ wenig Zeit für die Organisation haben, da die Terminvergabe sehr kurzfristig erfolgte, werden wir diesem Spiel natürlich einen würdigen Rahmen geben.“

Deutschland – Russland
12. Dezember 2017
Schwimmhalle Freiberger Platz (Eingang Maternistr.)
Anpfiff: 20 Uhr, Einlass: 18:30 Uhr

 

Das muss man zur „FINA Water Polo World League“ wissen:

Der Spielmodus der Wasserball-Weltliga sieht zwei Vorrunden vor – eine europäische und eine interkontinentale.

Die europäische Vorrunde ist aufgeteilt in drei Gruppen und wird an sechs Spieltagen zwischen November 2017 und April 2018 ausgespielt:

#1 14/11/2017 SRB vs ROU / CRO vs RUS / ESP vs NED
#2 12/12/2017 SRB vs MNE / GER vs RUS / NED vs HUN
#3 16/01/2018 MNE vs ROU / GER vs CRO / HUN vs ESP
#4 13/02/2018 ROU vs SRB / RUS vs CRO / NED vs ESP
#5 20/03/2018 MNE vs SRB / RUS vs GER / HUN vs NED
#6 10/04/2018 ROU vs MNE / CRO vs GER / ESP vs HUN

Im Super Finale treffen dann die vier besten Teams jeder Vorrunde aufeinander.

Deutschland spielt in der Gruppe B gegen Weltmeister Kroatien sowie den aufstrebenden WM-Achten Russland.

Die FINA World League wird seit 2002 ausgetragen. Die Mannschaft aus Serbien, aktueller Olympiasieger, hat seit 2013 durchgängig den Wettbewerb gewonnen.

 

Weiterführende Links:

FINA.org: Men European Preliminaries 2018
DSV.de: „Wir werden versuchen, die ‚Großen‘ zu ärgern“
Wikipedia: Weltliga (Wasserball)