Auswärtspunkte in der Oberliga Sachsen

9. März 2008

Tom Assmann (2), Johannes Naue (1), Martin Stintz (1), Olaf Seibt (1),
Rocco Liebezeit (1) Das zweite Spiel, gegen die Herren der HSG TH Leipzig, begann konzentrierter und so konnte das erste Viertel mit einem 2:2 beendet werden. Durch mehrere Ballverluste, auf beiden Seiten, und Problemen in der Spieleröffnung gingen die Mannschaften mit einem 3:3 in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff gelang es den Dresdnern gut ihre taktischen Aufgaben umzusetzen und die Torchancen endlich konsequent zu verwandeln. Durch einen Zwischenspurt im dritten Viertel erarbeiteten die Spieler sich eine Drei-Tore-Führung. Im letzten Viertel mussten die Mannschaften ihren konditionellen Grenzen Tribut zollen und so endete das Spiel nach einem torlosen Viertel 3:6 für Dresden. Die Tore für die SG Wasserball Dresden II schossen:
Johannes Naue (2), Stefan Heyde (2), Olaf Seibt (1), Tom Assmann (1) Die alten Herren, des USV TU Dresden, konnten aus Ihren beiden Spielen vier Punkte mit nach Hause nehmen und somit die Führung in der Liga weiter ausbauen.
]]>

Wir bedanken uns bei unseren weltbesten Sponsoren: