Auswärtspunkt in Halle

24. Juni 2007

Danach verloren die Dresdner etwas den Spielfluss. Der SV Halle zog zwischenzeitlich zum 7:4 davon. Doch mit sehr viel Einsatz arbeiteten die Gäste sich wieder ran und Jens Brandenburg erzielte 30 Sekunden vor Schluss das Tor zum 8:8 Endstand. Insgesamt eine gerechte Punkteteilung, besonders wenn man bedenkt, dass die Dresdner zwei Minuten vor Spielende noch mit zwei Toren zurücklagen.
Jetzt gilt es, nächsten Sonntag in Leipzig noch ein gutes Ergebnis zu erreichen, um die erfolgreichste Saison seit Jahren noch schön abzurunden. ]]>

Wir bedanken uns bei unseren weltbesten Sponsoren: